­­LABELS BEI MATA COLOGNE

Unsere Labels bei MATA COLOGNE sind allesamt handverlesen und passen wunderbar zusammen. Wir legen neben der modernen Aussage sehr viel Wert auf Qualität und Langlebigkeit. Mode, die mehr als nur eine Saison gefällt und lange im Kleiderschrank verweilt, leistet einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit.

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von Act.

Das Label wurde 2013 gegründet und steht für große Liebe zum Detail und qualitativ hohen Materialeinsatz. Alle Schuhe werden in Spanien von Hand hergestellt unter Verwendung von 100% natürlichem Leder und Velourleder.

Alex Feinwerk entwirft und fertigt Schmuck für Frauen, Männer und Kinder, die Freude an echten und beständigen Materialien haben. Jedes einzelne Stück aus unseren Kollektionen wird aus hochwertigen Materialien in unserer Werkstatt in Wiesbaden produziert.

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von Baum und Pferdgarten

BAUM UND PFERDGARTEN ist eines der führenden dänischen Designerlabels. 1999 in Kopenhagen von den beiden Kreativ-Direktorinnen gegründet, steht das Label für eine design-geführte, innovative Handschrift voller unerwarteter spielerischer Kontraste.

Coming soon to our store…

COMPAGNIE DE PROVENCE – Das sind natürliche Seifen, Handcremes und Raumdüfte, designed und hergestellt in der Provence bereits seit 1990. Die Düfte, die verwendet werden, stammen aus Grasse, der Welthauptstadt des Parfüms. Mindestes 95 Prozent der Inhaltsstoffe aller Produkte bestehen aus natürlichen Zutaten aus der Region.

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von DAWN Denim

Für das in Köln gegründete Denim-Label DAWN ist Nachhaltigkeit kein kurzfristiges Zeil, sondern ein langer Weg. Das Label entwickelt eigene Eco-Materialien und produziert in der eigenen Factory in Vietnam ethische Mode ohne Verzicht auf Design und Qualität.

Coming soon to our store…

Seit Jahrzehnten produzieren die Jaglas in ihrer Apotheke althergebrachte Rezepturen und entwickeln diese steig weiter: Klassifizierte Bitterkräuter, Artischocken aus regionaler Herkunft und hochwertige Kräuter wie Safran, Ginseng und Muskat.

Coming soon to our store…

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von hannes roether

Das Ziel des deutschen Designerlabels ist es, Teile zu kreieren, die bleiben. Keine Mode, sondern Kleidung. Jederzeit lässig in der Handschrift, made in Europe, teils sogar in Germany, aus luxuriösen Naturmaterialien in zeitlosen Silhouetten.

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von Hope Stockholm

Das schwedische Modelabel kreiert zeitgemäße und hochwertige Mode, und ist stets bestrebt, die Klassiker von morgen zu entwickeln. Hope macht moderne Favoriten, die man über Jahre hinweg lieben wird.

Seit der Gründung 1981 steht das niederländische Label für eine sehr eigene, contemporary und trendüberdauernde Handschrift. Die fair und nachhaltig gehandelten Kleidungsstücke werden mit großer handwerklicher Fachkenntnis produziert.

Mehr zu HUMANOID erfahren

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von Katharina Hovmann

Der typische Katharina Hovman Look ist puristisch und feminin zugleich. Für den klaren Stil der Linie, der weit über die jeweilige Saison hinausreicht, sind feinste Stoffe, auf den Punkt gebrachte Farbnuancen und erstklassige Verarbeitung unverzichtbar.

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von Labo.Art

Die Produktion von Labo.Art entspricht den höchsten Standards „made in Italy“ und konzentriert sich auf die Neuinterpretation von Baumwolle, Wolle und Leinen in modernen Formen.

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von L:A Bruket

Natürliche und organische Wohlfühl- und Pflegeprodukte von der Westküste Schwedens.

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von nine:inthe:morning

Hosen von nine:inthe:morning haben das Potenzial für echte Lieblingshosen. Das italienische Modelabel überzeugt mit coolem Design, perfekter Passform und innovativem Materialeinsatz.

PAO piano zero

PAO piano zero

Im Jahr 2019 gegründet, vereint das Schuhlabel PAO traditionelles Handwerk mit zeit­genössischem, minimalistischem Design. In Adaption an diesen Stil verbindet das kleine, mailänder Designteam gekonnt Komfort mit minimalistischen Silhouetten und mediterrane Eleganz mit italienischem Trendgespür.

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von Phisique du Role

Neu in unserem Store: Nachhaltige Kleidungsstücke des italienischen Labels physique du role. Allessandra Bellelli, die Gründerin, schreibt: „Die Mode ist wandelbar, sie geht durch die Jahre und verändert sich, wie die Menschen, sie wird reicher und verändert sich dann wieder und wieder. Phisique du rôle ist also etwas Veränderliches, Fließendes.“

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von roberto collina

Das Familienunternehmen erzählt seit über 60 Jahren seine Geschichte von High-End-Design im Strickbereich, die in Italien entworfen und hergestellt wird. Die Kollektionen vereinen qualitativ hochwertige Produkte mit innovativem Design.

Coming soon to our store…

Coming soon to our store…

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von Simples

Interiordesign aus Belgien – einzigartige Kissen und Plaids entworfen von Marie Rainal und Catherine De Vil mit großer Leidenschaft für Farben und besondere Stoffe.

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von Soeur

Mit Sensibilität, Einfachheit und Authentizität verkörpern, wer man ist. Sich hier und überall wohlfühlen. Das sind die Grundlagen des französischen Labels Soeur. An der Spitze dieser Geschichte stehen die beiden Schwestern Domitille und Angélique Brion, ein sich ergänzendes Duo, das von dem Wunsch beseelt ist, alle Frauen aller Generationen zu kleiden.

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von Stine Goya

Die dänische Namensgebern und Designerin Stine Goya gründete ihr Label 2006 in Kopenhagen und ist seitdem mit ihren spielerischen, ausdrucksstarken Kollektionen national und international sehr erfolgreich.

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von Susanne Bommer

Die Formensprache des Münchner Designerlabels ist feminin und progressiv zugleich. Eine übersaisonale Kombierfähigkeit der Styles entsteht durch das feinsinnige Farbspiel, die klaren Formen und die sensible Kombination.

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von Talking Walls

Schals und Tücher aus den feinsten Materialien, die echte Geschichten erzählen – über Menschen, von Menschen, für Menschen.

Die Schmuckstücke aus recyceltem 925 Sterling-Silber sind handgemacht in Bali und designed in Berlin von VIKA. Der Schmuck besticht durch seine Gradlinigkeit, ist wandelbar, zart und sexy zu gleich, glänzt mit zeitlosen Designs.

Die Schweizer Designerin Yael Nadiv ist geboren und ausgebildet in Israel. Ihre Schmuckstücke vereinen schlichtes Schweizer Design mit ihrem Flair für die Opulenz des Orients. Die verstellbaren Halsketten aus Leder bestechen durch geschnitzte Anhänger in hellen Horntönen.

Labels bei MATA Cologne. Bild: Logo von 2787 perfumes

Romy Kowalewski gründete 2787 mit der klaren Intention, Parfums zu kreieren, die Luxus in seiner einfachsten Form definieren. Entwickelt mit ausgewiesen traditioneller Handwerkskunst entstehen langanhaltende moderne Düfte, die immer ein wenig unvorhergesehen duften.