AMORPH

 

MATA-Cologne_Amorph_Logo

AMORPH, das junge Label aus Berlin, begann zunächst mit einem Ladengeschäft in der Kantstraße, wo die Modedesigner ihre schönen, filigranen Tuchkreationen verkauften. Heute gibt es bereits drei AMORPH-Läden in der bundesdeutschen Hauptstadt. Das Label AMORPH kreiert große Tücher und Schals aus feinsten Materialien. Hauchdünne Viskose, Cashmere und Seide kommen bei den Berliner Designern zur Anwendung. Die Stoffe mit grafischen Mustern, basierend auf Motiven Jahrhunderte alter Kupferstiche, sind wahre Kunstwerke in edelster Anmutung. Die schönen Accessoires sind mehr als Eyecatcher und perfekte Begleiter für Outfits jeder Richtung. Sie wirken einzigartig zart und unprätentiös originell. Die dünnen Stoffe lassen sich auch im Sommer gut tragen.

Quelle: http://www.fashionhype.com/fashion/amorph.html